dirgital

Innovationen schönreden seit 1982

20. März 2014
nach Dirk Stascheit
Keine Kommentare

Scribus: Ghostscript für Mac

Um in Scribus EPS- oder PDF-Dateien plazieren zu können, ist die Ghostscript-Bibliothek nötig. Das war traditionell auf Macs eine ziemliche Frickelarbeit, ich sag nur Brew, Backports oder gar selbst kompilieren etc. War, denn Richard Koch (ein Mathematiker von der University of Oregon) stellt seit einiger Zeit ein praktisches Installationspaket von Ghostscript 9.07 zur Verfügung.

Bei mir funktioniert die 9.07 mit Scribus 1.4.1 und Mac OS X 10.9.2 gut.

22. Januar 2014
nach Dirk Stascheit
Keine Kommentare

Ich hätte da eine Idee für einen Busbahnhof

Leipzig sucht den ZOB – seit der Fernbusliberalisierung Anfang 2013 wird es zunehmend eng in der Goethestraße, die die Fernbuslinienbetreiber offenbar auch aus Mangel an vernünftigen Alternativen zu ihrem zentralen Haltestellenbereich auserkoren haben. Allerdings mit Nachteilen für Aussteiger, Verlader, Vorbeilaufer und Vorbeifahrer sowie Beimwartenimregennasswerder und Beimwarteneinetoilettebraucher. Weiterlesen →

18. November 2013
nach Dirk Stascheit
Keine Kommentare

Renitente Beschreibung in Google-Suchergebnisseiten

Manchmal steht man eben auf dem Schlauch. Neulich wunderte ich mich, warum für eine meiner Domains in den Google-Suchergebnisseiten statt der Meta-Beschreibung oder irgendeines anderen Stückchens Text von der Seite ein steinalter Spruch angezeigt wurde, den diese Domain zwar tatsächlich einmal benutzte, allerdings vor fast zehn Jahren. Weiterlesen →

16. August 2013
nach Dirk Stascheit
Keine Kommentare

Infografik: Für wen würden sich Bündnisse auf Wahlkreisebene lohnen?

infografikvorderbundestagswahl Da ja bald Bundestagswahl ist, hier mal eine kleine Direktmandate-Zahlenspielerei auf Basis der Zahlen von 2009, im Wahlkreiszuschnitt von 2013.
Quelle aller Zahlen: Bundeswahlleiter (Ergebnis der Bundestagswahl 2009 umgerechnet auf die aktuelle Wahlkreiseinteilung), die Grafiken entstanden mit Google Fusion Tables. Weiterlesen →

28. Juli 2013
nach Dirk Stascheit
Keine Kommentare

Kurzer Tipp: Wenn man in gEdit ohne Verlassen der Tastatur das aktuelle Datum nebst Uhrzeit enfügen möchte, kann man sich bei deutschsprachiger UI der Tastenkombi

alt-b
d
enter

bedienen.

Mit der englischsprachigen Oberfläche geht es so.

webplogo

26. April 2013
nach Dirk Stascheit
Keine Kommentare

Meet and deploy webp, created to make your wordpress page that extra bit zippier

So how did you go about speeding up your wordpress-powered webpage? Surely you’ve already minified your css and js, you serve your page gzipped and you turned on caching ages ago. Here’s a fairly quick fix on image bandwitdh. Weiterlesen →