dirgital

Innovationen schönreden seit 1982

Wer kooperiert mit der NPD?

| Keine Kommentare

Am Mittwochabend im Kreistag des neugeschaffenen Nordsachsen-Kreises: die NPD stellt eine eigene Kandidatenliste in Konkurrenz zur Liste des Ältestenrates zur Abstimmung. Statt nur der vier NPD-Kreisräte stimmen überraschend fünf Kreisräte in geheimer Wahl für die Provokations-Liste, wodurch Kandidaten der freien Wähler aus drei Auschüssen fallen. Haben die Braunen einen Sympathisanten in den demokratischen Fraktionen?

Gestern noch konnte man noch über einiges müde lächeln. Der CDU-Fraktionsvize im neuen Kreistag will Anträge „nicht einfach ablehnen, nur weil sie von der NPD kommen“. Schrieb SpOn. Und weiter: Die anderen Parteien sind empört – doch die Christdemokraten beschwichtigen: Die Rechtsextremisten würden nicht eine CDU-Stimme bekommen. „Niemals.“ Gilt das noch?

Autor: Dirk Stascheit

Ich arbeite als freier Journalist und bastle mit Wordpress und ebook-Formaten. Ich habe Journalistik und Psychologie an der Universität Leipzig studiert - dadurch darf ich mich nun Diplom-Journalist nennen. Neben dem strukturierten Informieren anderer Menschen koche ich gern, gehe Fliegenfischen und wandere.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.